Kurse

Das Kursangebot wurde im Laufe der Jahre ständig erweitert: von „Tanzen, Singen, Spielen“ für Kinder ab 2 Jahren über Tänzerische Früherziehung von 4-6 Jahren, Kinderballett von 7-9 Jahren, Klassischem Ballett für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, Leistungsklassen ab 12 Jahren mit dem Schwerpunkt Bühnentanz bis zu der Möglichkeit, bei bis zu sechsmaligem wöchentlichen Training bis zur Akademiereife geführt zu werden, wird die gesamte Palette des klassischen Balletts abgedeckt.

Erwachsenen-Ballettgruppen von Anfänger bis Fortgeschrittene gehören ebenso zum Angebot wie Kinderjazz ab 11 Jahren, Teenie-Jazz ab 13 Jahren, eine Vielzahl von Modern Dance und Jazz Dance-Gruppen sowie außerdem Breakdance, Tanzgymnastik und Pilates. Ergänzt wird das Spektrum durch aktuelle Workshops wie Irish Dance, HipHop oder Salsa.

Klassisches Ballett

für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren

Dieser Unterricht erfolgt für Kinder ab dem vierten Jahr Ballett und findet zweimal 90 Minuten wöchentlich statt. Ab 12 Jahren (Oberstufe II) wird auch Spitzentanz unterrichtet.

Für ambitionierte TänzerInnen, die sich besonders im Ballett engagieren möchten, besteht die Möglichkeit, drei bis sechsmal die Woche zu trainieren.

Kinderballett

für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren

Der klassische Tanz erfordert jahrelanges, sorgfältig aufgebautes Training. Dieses erhalten die Schüler durch unsere Lehrkräfte, welche alle im russichen Waganowa-System ausgebildet sind.

Kein anderer Tanz beeinflusst Grazie und Körpersprache so eindrucksvoll wie das klassische Ballett. Wir legen Wert auf eine langsame, kontinuierliche Entwicklung der Technik, wobei die individuellen anatomischen Vorraussetzungen und der jeweilige Entwicklungsstand berücksichtigt werden.

 
Tänzerische Früherziehung

für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren

Freude an Tanz und Bewegung stehen bei diesem Kurs im Vordergrund. Die Kinder entdecken ihre Musikalität, Koordination und ihr Körperbewusstsein als ideale Basis für das Kinderballett.

Auf spielerische Art lernen die Kinder ihren Körper kennen und ihre Bewegung harmonisch zu koordinieren. Durch eine breite Pallette an Übungen wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt, ihre Muskulatur verbessert und die musikalischen Grundlagen geschult.

 
 
Tanzen - Singen - Spielen

für Kinder zwischen 2 und 4 Jahren

Dieser Kurs für Mutter und Kind fordert den natürlichen Bewegungsdrang unserer Kleinsten. Gemeinsam mit einer Bezugsperson erleben sie den ersten Zugang zu der Welt des Tanzes.

Die Kinder bewegen sich zu bekannten Kinderliedern und -spielen. Lehrreiche und fröhliche Spielelemente geben wichtige Anreize für Geschicklichkeit, Ausdauer und Musikalität.

 
Lyrical Jazz/Hip Hop

Die Unterrichtseinheiten beim Lyrical Jazz bauen auf einem tanztechnischen Warm-up, Krafttraining und Stretching auf; anschließend werden Jazzdiagonalen und Kombinationen zu verschiedenen Musikrichtungen (Pop, Jazz, Lyrical, Musical) getanzt.

Alle Unterrichtseinheiten im HipHop beginnen mit einem tanztechnischen Warm-up (Stretching, Koordination, Isolation, Work-Out und Balancetraining). Im zweiten Teil der Stunde werden aktuelle Schrittkombinationen zu einer Choreographie zusammengestellt, wie man sie von MTV/VIVA kennt.

Stilrichtungen wie HipHop und Street Jazz, aber auch Latino oder Lyrical Jazz fließen in den Unterricht mit ein und garantieren Spaß beim Grooven.

Breakdance

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Diese Kurse richten sich an alle tanzbegeisterten Kids, Teens und Erwachsenen in lockerer Atmosphäre, die Lust haben akrobatische Elemente und coole Moves aus dem Breakdance zu erlernen

Gesang und Tanz

für Jugendliche und junge Erwachsene

Stimmbildung, Musical-Jazz und alles was man für Musical und Gesang und Tanz benötigt wird in diesem Kurs einmal die Woche abwechselnd von Profis unterrichtet. 

Erwachsenen Ballett

für Erwachsene und Senioren

Dieser Unterricht richtet sich an alle, die erst später Interesse an Ballett gefunden haben. Einsteiger, Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene werden in separaten Kursen tänzerisch betreut.

Pilates

„Pilates“ führt auf sanftem Weg zu mehr Körperbalance und Stabilität. Mit effektiven Dehn- und Kräftigungsbewegungen werden vor allem Bauch-, Rücken- und Nackenmuskeln trainiert.

Das Einbeziehen des Atemrhythmus und die Konzentration auf Bewegungsabläufe schaffen eine ganzheitliche und entspannende Komponente.

Jetzt teilen...